Montepulciano-Rebe und Montepulciano d’Abruzzo Colline Teramane DOCG

Der erste und bisher einzige abruzzesische Wein, der das DOCG-Prädikat erhalten hat.

 

Montepulciano Trauben und Montepulciano d'Abruzzo Colline Teramane DOCG

Montepulciano Trauben und Montepulciano d’Abruzzo Colline Teramane DOCG

Aus den Montepulciano-Trauben erzeugt und nach einer strengen Verordnung produziert und vermarktet, ist der Montepulciano d’Abruzzo Colline Teramane DOCG der erste und bisher einzige abruzzesische Wein, der das DOCG-Prädikat – kontrollierte und garantierte Ursprungsbezeichnung – erhalten hat.

Organoleptische Eigenschaften des Weines

Aussehen intensives rubinrot, ins Violette übergehend, mit der Alterung zum Granatrot neigend
Geruch charakteristisch, ätherisch, intensiv
Geschmak trocken, voll , robust, und doch harmonisch und samtig

Frontenac besitzt über 10 Hektar inmitten des Ursprungsgebiets des Montepulciano D’Abruzzo Colline Teramane DOCG und  verfügt von einem Keller für den Weinausbau in Holzfässern und Bottichen.

[ca. 150 KB]
Disciplinare [Weinverordnung] Montepulciano d’Abruzzo Colline Teramane DOCG
(nur auf Italienisch)